BÜRGERBRIEF DER GEMEINDE

Die Gemeinde gibt in unregelmäßigen Abständen einen Bürgerbrief heraus. Auf dieser Seite können Sie den zuletzt erschienenen Bürgerbrief herunterladen und im Archiv auf ältere Ausgaben zurückgreifen.

Aktueller Bürgerbrief

Herausgegeben am 20.05.2020
Gemeinde Landsberied

Bürgerbrief

Landsberied, im Mai 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

nachfolgend die neuesten und aktuellsten Entwicklungen in unserer Gemeinde.

Konstituierende Sitzung des neuen Gemeinderates

In der konstituierenden Sitzung des Gemeinderates am 13. Mai fanden die Vereidigungen der neu gewählten Mitglieder des Gemeinderates statt und die Referate und die Mitglieder der Ausschüsse und Zweckverbände wurden besetzt.

Wie im letzten Bürgerbrief bereits mitgeteilt, gehören jeweils fünf Mitglieder der Freien Wähler Einigkeit und CSU / Wählerdorfgemeinschaft, sowie zwei Mitglieder von Bündnis 90 / Die Grünen dem neuen Gemeinderat an.

Freie Wähler Einigkeit, Claudia Kriebel (Fraktionssprecherin)
Bernhard Förg, Sebastian Förg, Helmut Hoffmann, Caroline Müller

CSU – Wählerdorfgemeinschaft, Johannes Bals (Fraktionssprecher)
Michael Bals, Hubert Ficker, Christoph Hainz, Michael Hillmeier

Bündnis 90/Die Grünen, Johann Märkl (Fraktionssprecher)
Bereits vor den Beschlüssen zu den einzelnen Positionen wurde Frau Franziska Groß wieder aus dem Gemeinderat entlassen, da sie aus persönlichen Gründen ihr Ehrenamt nicht wahrnehmen möchte. Da die Wahl bereits als angenommen galt, musste sie nun wieder entlassen werden.
Als Nachrücker wurde Florian Wolf vereidigt.

Hubert Ficker wurde von den Mitgliedern des Gemeinderates zum 2. Bürgermeister gewählt.

Die Besetzung der Referate, Ausschüsse, Verbände und Vereine sieht folgendermaßen aus:

Referate:
Vereine, Sport und Kultur Bernhard Förg
Schule und Soziales Claudia Kriebel
Kinderhaus und Jugend Michael Bals
Liegenschaften Christoph Hainz
Ortsentwicklung und gewerbliche Angelegenheiten Johannes Bals
Senioren und ÖPNV Hubert Ficker
Finanzen Helmut Hoffmann
Umwelt und Energie Florian Wolf
Straßen, Wege, Wald und Kiesgrube Sebastian Förg
Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerbeteiligung Caroline Müller
Feuerwehr Michael Hillmeier


Liegenschaftsausschuss: 1. Bgm. Andrea Schweitzer (Vorsitz), Bernhard Förg, Sebastian Förg, Christoph Hainz, Michael Hillmeier, Hans Märkl

Rechnungsprüfungsausschuss: Claudia Kriebel (Vorsitz), Michael Bals, Florian Wolf

Bau- und Ortsentwicklungsausschuss: 1. Bgm. Andrea Schweitzer (Vorsitz), Johannes Bals, Helmut Hoffmann, Florian Wolf

Gemeinschaftsversammlung der VG Mammendorf: 1. Bgm. Andrea Schweitzer, Hubert Ficker, Bernhard Förg

Schulverbandsversammlung Jesenwang: 1. Bgm. Andrea Schweitzer, Claudia Kriebel

Schulverbandsversammlung Mammendorf: 1. Bgm. Andrea Schweitzer

Versammlung des Wasserzweckverbandes „Gruppe Landsberied“: 1. Bgm. Andrea Schweitzer, Sebastian Förg, Michael Hillmeier, Johann Märkl

Versammlung des Abwasserzweckverbandes „Obere Maisach“: 1. Bgm. Andrea Schweitzer, Bernhard Förg, Christoph Hainz, Achim Krause

Verkehrsausschuss für die Gemeinden des nordwestlichen Landkreises: 1. Bgm. Andrea Schweitzer, Hubert Ficker

Verein zur Sicherstellung überörtlicher Erholungsgebiete in den Landkreisen um München e.V.: 1. Bgm. Andrea Schweitzer, Hubert Ficker

Landkreisseniorenbeirat: Hubert Ficker

Allen neu gewählten Mitgliedern gratuliere ich nochmals recht herzlich zur gewonnen Wahl und freue mich auf eine gute und konstruktive Zusammenarbeit zum Wohl der Gemeinde. Die Kontaktdaten aller Gemeinderäte für Ihre Fragen, Wünsche und Anregungen werden Sie in Kürze auf unserer Homepage www.landsberied.de finden.

Bei den ausgeschiedenen Gemeinderatsmitgliedern Robert Beier, Georg Gerum, Johannes Nagel, Johannes Trischberger und Günther Wörl bedanke ich mich herzlich für ihr Engagement, ihren Einsatz und ihre Arbeit im Gemeinderat. Die offizielle Verabschiedung wird in der nächsten Bürgerversammlung erfolgen.

Bürgersprechstunde

Die durch die Corona-Pandemie bedingte Schließung der Gemeindekanzlei und VG Mammendorf ist nun nicht mehr notwendig. Seit 14.Mai sind persönliche Vorsprachen in der Gemeindekanzlei Landsberied wieder möglich.
Die Bürgersprechstunden finden wie bisher jeden Mittwoch von 18.00 – 19.30 Uhr und Donnerstag von 8.00 – 10.00 Uhr in den Räumen der Gemeinde Landsberied, Schlossbergstr. 4 statt. Ebenso ist die VG Mammendorf wieder für Publikumsverkehr geöffnet.

Bitte verwenden Sie einen Mund- und Nasenschutz und halten Sie die gültigen Abstandsregelungen ein. Vielen Dank.

Selbstverständlich können Sie mich aber auch außerhalb der Bürgersprechstunden ansprechen oder anrufen, egal ob ich in der Gemeindekanzlei bin oder nicht, Die Nummer der Gemeindekanzlei, 08141 / 290773, wird auf mein Handy umgeleitet.

Aktuelle Viertelstunde

Ich möchte Sie auf eine weitere Möglichkeit der Bürgerbeteiligung hinweisen. Die Geschäftsordnung der Gemeinde Landsberied sieht eine „aktuelle Viertelstunde“ vor. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich mit Ihren Anliegen direkt an die Mitglieder des Gemeinderates zu wenden. Ihnen stehen dazu vor jeder Gemeinderatssitzung max. 15 Minuten zur Verfügung, eine Diskussion mit den Gemeinderatsmitgliedern über Ihre Anliegen ist dabei nicht möglich.

Spielplätze wieder geöffnet

Die Spielplätze der Gemeinde sind seit kurzem wieder geöffnet. Nach der 4. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung des Bayer. Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege dürfen sie aber nur unter bestimmten, nachfolgend genannten Bedingungen, genutzt werden: Bitte haben Sie Verständnis für diese Regelungen.
  • Kinder nur in Begleitung von Erwachsenen.
  • Die Erwachsenen sind gehalten, jede Ansammlung zu vermeiden und wo immer möglich auf ausreichenden Abstand der Kinder zu achten.

Sportgelände für Freizeitgestaltung weiter gesperrt und ärgerliche Verunreinigungen

Ebenfalls im Rahmen der 4. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung des Bayer. Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege weißt der Sportverein darauf hin, dass das Sportgelände bis auf weiteres zur Freizeitgestaltung gesperrt ist. Leider dürfen auch die Kinder den Sportplatz nicht nutzen. Für Vereinszwecke unter entsprechende Hygieneregeln ist die Nutzung wieder gestattet. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den 1. Vorsitzenden des FCL, Michael Bals.

Leider kam es in den letzten Monaten immer wieder vor, dass der Sportplatz als Hundespielwiese oder sogar als Hunde-WC genutzt wurde. Der Verein bittet alle Hundebesitzer, Ihre Hunde nicht frei am Sportgelände laufen zu lassen und deren Hinterlassenschaften zu beseitigen.

Gemeindliche Kiesgrube wieder geöffnet

Die derzeit geschlossene gemeindliche Kiesgrube öffnet für ihren regulären Betrieb (jeder letzte Samstag im Monat) wieder. Nächster Termin ist Samstag, der 30. Mai von 9.00 – 11.00 Uhr. Bei größeren Mengen melden Sie sich bitte bei unserem Gemeindearbeiter, Herrn Hainz, Tel. 0160 6480475 für eine individuelle Terminvereinbarung.

Bürgerversammlung und Vereinsveranstaltungen

Aufgrund der derzeit geltenden Verordnungen und der sich ständig verändernden Situation aufgrund der Corona-Pandemie ist mir leider nicht möglich, einen Termin für die diesjährige Bürgerversammlung bekannt zu geben. Sobald es absehbar ist, dass eine derartige Versammlung mit rd. 100 Besuchern wieder möglich ist, werden Sie umgehend über den Termin informiert.

Ebenso ist es derzeit den Vereinen unmöglich, Termine für ihre abgesagten oder künftig geplanten Veranstaltungen bekanntzugeben. Auch hier werden Sie umgehend mit dem Veranstaltungskalender wieder informiert, sobald Planungen möglich sind.

Straßensperrung nach Schöngeising

Die Gemeinde Schöngeising informiert darüber, dass die Bauarbeiten zum Ausbau der Bahnhofstraße und der Erweiterung des S-Bahn-Parkplatzes in Schöngeising Anfang April begonnen haben. Die Arbeiten erfolgen kurz nach der Bahnunterführung und enden am Ortseingang Schöngeising.

Aufgrund dieser Arbeiten ist der Durchgangsverkehr nach Schöngeising ab 18. Mai 2020 nicht mehr möglich. Ebenso verkehren die Regionalbuslinien nicht auf dieser Strecke und fahren von Landsberied aus über die Staatsstraße nach Fürstenfeldbruck. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte September 2020.

Die Gemeinde Schöngeising bitte alle Verkehrsteilnehmer und Nutzer der Busse um Verständnis.

Borkenkäfer

Die zuständige Försterin vom Forstrevier Fürstenfeldbruck bitte alle Waldbesitzer dringend, in ihren Wäldern herumliegendes Holz schnellstens aufzuarbeiten und aus dem Wald zu bringen. Auch wenn sich in den Käferfallen noch keine großen Mengen befinden, so ist doch im liegenden Holz bereits ein erheblicher Befall festzustellen.

Kleiner Wertstoffhof in Landsberied derzeit überlastet

Viele von uns hatten während der Ausgangsbeschränkungen Zeit, daheim ordentlich „auszumisten“. Obwohl der kleine Wertstoffhof am Sportgelände vor kurzem erweitert wurde und mehr Container zur Verfügung stehen, ist er in den letzten Wochen an seine Grenzen gestoßen. Es wäre wünschenswert, wenn Sie Ihre Wertstoffe bei Überfüllung wieder mit nach Hause nehmen und es zu einem späteren Zeitpunkt erneut versuchen, anstatt neben den Containern abzulegen. Haus- und Sperrmüll gehört ebenfalls nicht in den kleinen Wertstoffhof.

Unabhängig davon werde ich aber mit dem AWB erneut darüber sprechen, ob nicht doch noch ein paar mehr Container aufgestellt werden können.

Blumenaktion der Burschenschaft Landsberied

Von beschenkten Landsberiedern wurde ich gebeten, auf diesem Wege den Mitgliedern des Burschenvereins ganz herzlich für ihre nette blumige Überraschung an Muttertag zu danken. Auch von mir ein herzliches Vergelt’s Gott, solche Aktionen machen unser Dorf lebenswert und zeigen unseren Zusammenhalt. Wir alle haben uns sehr gefreut!

Dorfwirt wieder geöffnet

Unsere Dorfwirtschaft kann unter vielen Auflagen ab 18. Mai wieder öffnen. Florian Droglauer, unser Wirt, möchte Sie mit den beiliegenden Hinweisen schon vor ihrem Besuch darüber informieren, welche behördlichen Auflagen eingehalten werden müssen. Lassen Sie sich bitte davon nicht von einem Besuch abschrecken. Unsere Wirtsfamilie freut sich auf Sie.

Ihre

Andrea Schweitzer
1. Bürgermeisterin